PowerTipp zum Wochenende: Fehler steigern die Effizienz

FehlerKeiner mag sie – aber wir alle machen sie: Fehler. Ein Fehler ist eine Handlung wider besseren Wissens und das unterscheidet einen Fehler von der Absicht.

In einem Fehler ist eine falsche Richtung, eine falsche Entscheidung system-immanent. In der Situation wissen wir es nicht besser, obwohl wir nach bestem Wissen und Gewissen handeln. Fehler zu machen heißt immer auch in kleinerem oder größerem Umfang zu scheitern. Und warum sich Scheitern so unangenehm anfühlt, habe ich in einem anderen Blogbeitrag bereits erläutert.

Dennoch: Ein Leben ohne Fehler gibt es nicht. Fehler zu machen und mit Fehlern umzugehen, lassen uns als Persönlichkeit reifen. Wer sich nicht traut, Fehler zu machen, verursacht Stillstand – bei sich selbst aber auch bei anderen. Wer keine Fehler machen möchte, neigt dazu, auch nichts Neues auszuprobieren und wer versucht, Fehler durch Nichtstun und Inaktivität zu vermeiden, nimmt sich die Chance der persönlichen Evolution.

Mein Sohn (10 Jahre) sagte mir auf meine Frage, wie es ihm gehen würde, wenn er einen Fehler macht, folgendes: „Ich fühle mich nicht schlecht, wenn ich einen Fehler gemacht habe, denn dann kann ich einen Weg bei mir löschen, der nicht funktioniert und einen anderen Weg nehmen.“

Für ihn sind Fehler offensichtlich ein Mittel zur Effizienzsteigerung. Er kann danach bestimmte Informationen „löschen“, die ihm bei der Lösung eines Problems, der Beantwortung einer Frage oder der Bewältigung einer Situation nicht helfen.

Wissen, wie etwas nicht funktioniert, ist auch Wissen – und Wissen ist immer gut!

Deswegen lautet unser PowerTipp zum Wochenende: „Ich habe keine Angst vor Fehlern, sondern erlaube mir, aus ihnen zu lernen.“

Advertisements

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s