WOMEN-POWER-SLAM auf der women&work am 25. April in Bonn

Women Power SlamWir suchen 8 Frauen, die den WOMEN-POWER-SLAM auf der women&work am 25. April in Bonn als persönlichen Karriere-Turbo nutzen wollen. Wie das geht? Ganz einfach: Am Women Power-SLAM können maximal acht Frauen teilnehmen, die

  • vor einem konkreten beruflichen Problem stehen und alleine nicht weiter kommen (z.B. ein erfolgloser Wiedereinstieg oder Jobwechsel, die gläserne Decke, die aus eigener Kraft nicht durchbrochen werden kann etc.)
  • eine konkrete Idee für die Selbständigkeit haben und Tipps für die ersten Schritte benötigen
  • bereits selbständig sind, aber expandieren möchten und Unterstützung brauchen
  • die zwischen Jobwechsel und Selbständigkeit schwanken und Hilfe bei einer Entscheidung suchen

Wichtig ist, dass das jeweilige Problem einen klaren beruflichen Bezug hat und Sie bereits erste eigene Schritte zur Lösung unternommen haben.

Der WOMEN-POWER-SLAM gibt Ihnen die Chance, Ihr Projekt, eine aktuelle Herausforderung oder eine Unternehmensidee in maximal 90 Sekunden vor einem Experten-Gremium zu präsentieren, das nach dem Slam in schneller Abfolge Tipps, Anregungen und direkte Hilfestellungen gibt.

Bewerbern können Sie sich ab sofort bis zum 10. April 2015 an info(at)womenandwork.de. Ihr Motivationsschreiben darf eine DIN A4-Seite nicht überschreiten und sollte Ihr Anliegen und die Wege, die Sie bereits eingeschlagen haben, kurz und knackig schildern. Teilen Sie uns mit, warum Sie am Women Power-SLAM teilnehmen möchten und was Sie sich von Ihrer Teilnahme versprechen.

>> Weitere Infos

Wenn Sie selbst nicht Zielgruppe sind, leiten Sie diese Information bitte an Ihr Netzwerk oder an Frauen weiter, für die dieses Experten-Gremium eine echte Hilfe sein kann.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s