1st Monday: In der Ruhe liegt die Kraft

1st MondayJeder zweite Erwerbstätige in Deutschland arbeitet unter Termin- und Leistungsdruck, stellte schon der Stressreport der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin aus dem Jahr 2012 fest. Dauerhaft anhaltender Termin- und Leistungsdruck macht krank. Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen schätzt den daraus entstehenden volkswirtschaftliche Schaden auf jährlich etwa sieben Milliarden Euro. Es lohnt sich also, gesund zu bleiben und zwischendurch zur Ruhe zu kommen.
Arbeit und Ruhe sind zwei Seiten einer Medaille. Müßiggang ist kein Laster, sondern eine wichtige Quelle der Regeneration und der Stärkung der eigenen Kreativität. Durch das bewusst gesteuerte Nichtstun schaffen wir unverzweckte – ’nutzloser‘ – Freiräume. Wir fallen bewusst aus der Arbeitswelt heraus, geben uns dem leidenschaftlichen Unterlassen hin und frönen dem Müßiggang. Unser Geist erholt sich, unsere Psyche entspannt – Kraft und Kreativität können wieder fließen.

Weitere Tipps dazu können hier kostenfrei herunter geladen werden: http://innolead.academy/home/.

Advertisements

One comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s