1st Monday: Mehr Erfolg durch Perspektivenwechsel

1st MondayDie eigene Blickrichtung ändern, sich auf andere Menschen einstellen oder vielfältige Perspektiven einnehmen zu können, gehört heute zum „Handwerkszeug“ im Business. Und das aus gutem Grund: Perspektivenwechsel durchbrechen (Denk-)Muster, sorgen für Reibung und setzen produktive, kreative Energie frei.

Wer es schafft, schnell die Perspektive wechseln zu können, kommt schneller auf neue Ideen, betrachtet Probleme, Herausforderungen aber auch neue Projekte und Produkte durch „verschiedenen Brillen“. Die Folge: Die Fehleranfälligkeit sinkt, weil Befindlichkeiten und Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen berücksichtigt, unterschiedliche Gruppen bewusst als Zielgruppe ins Auge gefasst oder bestehende Produkte, Dienstleistungen oder Probleme aus unterschiedlichen Richtungen betrachtet werden.

Eine kleine Übung kann helfen, Perspektivenwechsel anzustoßen.

>> Der tägliche Selbstcheck zum kostenfreien Download

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s